Veröffentlichungen 2015

  • Geschichte der Sektion Soziale Indikatoren (mit Stefan Weick). Homepage der Sektion Soziale Indikatoren
  • The Spread of Social Indicators- and Quality of Life-Research in Germany and Europe: An Overview in Honour of Alex Michalos (mit Wolfgang Zapf). In: Maggino Felimonena. (ed.) 2015. A Life Devoted to Quality of Life. Social Indicators Research Series 60. Springer International Publishing Switzerland, pp
  • The History of Wellbeing in Europe (mit Jürgen Kohl). 2015. Halloran-Projekt: The history of Wellbeing.
Seitenanfang

Veröffentlichungen 2014

  • Global Handbook of Quality of Life – Exploration of Well-being of Nations and Continents. (ed. with Laura Camfield, Valerie Moller, Marian Rojas). Springer, Dordrecht/Heidelberg/ New York/London
  • Monitoring and Analysing Quality of Life – An Introduction. In: Global Handbook of Quality of Life – Exploration of Well-being of Nations and Continents (ed. with Laura Camfield, Valerie Moller, Marian Rojas). Springer, Dordrecht/Heidelberg/ New York/ London pp 1-14
  • Worries and Pain - The Dark Side of Quality of Life. Global Handbook of Quality of Life – Exploration of Well-being of Nations and Continents. (ed. with Laura Camfield, Valerie Moller, Marian Rojas). Springer, Dordrecht/Heidelberg/ New York/London, pp 855 – 868
Seitenanfang

Veröffentlichungen 2013

  • Wiedervereinigung und Modernisierung. Der 25. Deutsche Soziologentag 1990 - 
 Eine Retrospektive. In: Soeffner, Hans-Georg (Hg.), 2013: Transnationale Vergesellschaftungen. Verhandlungen des 35. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt am Main 2010. Herausgegeben in deren Auftrag von Hans-Georg Soeffner. Wiesbaden: VS Verlag Bd.2, S. 985 - 990
  • Das Bild der Gesellschaft – 100 Jahre sozialdokumentarische Fotografie (Ko-autor mit Rudolf Stumberger). In: Soeffner, Hans Georg (Hg.). 2013: Transnationale Vergesellschaftungen. Verhandlungen des 35. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Frankfurt am Main 2010. Herausgegeben in deren Auftrag von Hans-Georg Soeffner. Wiesbaden: VS Verlag Bd. 2, S. 1235 - 1244
  • Haushalte und Haushaltsproduktion. In: Steffen Mau, Nadine M. Schöneck (Hg.) 2013: Handwörterbuch zur Gesellschaft Deutschlands. 3.Auflage, Bd. 1, S. 389 - 407
Seitenanfang

Veröffentlichungen 2012

  • Cross-National Comparisons of Quality of Life in Developed Nations, Including the Impact of Globalization. In: Kenneth C. Land, Alex C. Michalos and M. Joseph Sirgy (eds.), 2012: Handbook of Social Indicators and Quality of Life Research. Dordrecht, Heidelberg, London, New York, Springer, p. 381 - 398
Seitenanfang

Veröffentlichungen 2011

  • Soziale Dienste im Bereich der Hauswirtschaft. In: Adalbert Evers, Rolf G. Heinze, Thomas Olk, 2011: Handbuch Soziale Dienste. VS-Verlag, Wiesbaden, S. 353-369
  • Finden Sie Ihren Quastenflosser! In: Leo Bormans, 2011: Glück - The World Book of Happiness. Dumont, S. 74 - 77
  • Cross-National Comparisons of Quality of Life in Developed Nations, Including the Impact of Globalization. In: Land, Kenneth: Handbook of Social Indicators and Quality of Life Research. Springer, im Erscheinen
Seitenanfang

Veröffentlichungen 2010

  • Dauerbeobachtung der Gesellschaft. Der Sonderforschungsbereich 3 und seine langfristigen Auswirkungen. RATSWD, 2010: Working paper series, Working Paper Nr. 133, S. 1-9
  • Der Sozialstaat im Urteil der Bevölkerung. (Koautoren: Oliver Nüchter/ Roland Bieräugel/Alfons Schmid) 2010: Frankfurter Reihe „Sozialpolitik und Sozialstruktur“, Band 5. Opladen & Farmington Hills, Barbara Budrich Publishers
  • Social Cohesion in Germany. (Co-authors: Geraldine Hallein-Benze, Sara Weckemann). In: The Tocqueville Review, Vol. XXXI, N. 1/2010, S. 41-70 Dauerbeobachtung der Gesellschaft. Soziologische Weichenstellungen durch den Sfb-3 Mikroanalytische Grundlagen der Gesellschaftspolitik. In: Soziologie, 39. Jg., 2/2010, S. 141-151
  • Wie stehen die Deutschen zum Sozialstaat? Die soziale Sicherung in der Wahrnehmung und Beurteilung der Bevölkerung. (Koautor: Alfons Schmid). In: Forschung Frankfurt, Das Wissenschaftsmagazin der Goethe-Universität, 2/2010, S. 54-57
  • Lebensqualität im sozialen Bundesstaat. Subjektive Indikatoren für Ost- und Westdeutschland 1990-2008. (Koautorin: Ruth Hasberg). In: Peter Krause, Ilona Ostner, (Hg.) 2010: Leben in Ost- und Westdeutschland. Eine sozialwissenschaftliche Bilanz der deutschen Einheit 1990-2010. Frankfurt/New York, Campus, S. 445-462
  • “Was für Bagatellen? Wieso haben die sich gestritten?“ In: Felicia Herrschaft, Klaus Lichtblau (Hg.), 2010: Soziologie in Frankfurt. Eine Zwischenbilanz. VS Verlag, Wiesbaden, S. 499-506
Seitenanfang

Veröffentlichungen 2009

  • Reichtum im Urteil der Bevölkerung. Legitimationsprobleme und Spannungspotentiale in Deutschland. (Koautoren: Jens Becker/Roland Bieräugel/Geraldine Hallein- Benze/Oliver Nüchter/Alfons Schmid). 2009: Frankfurter Reihe „Sozialpolitik und Sozialstruktur“, Band 3. Opladen & Farmington Hills, Barbara Budrich Publishers
  • Gefühlte (Un)Gerechtigkeit. In: Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ), 47/2009, 16. November 2009, S. 15-20
Seitenanfang

Veröffentlichungen 2008

  • Lebensqualität in Europa und in den USA. Objektive und subjektive Indikatoren im Vergleich. In: Höflacher, Stefan/Hufnagel,Rainer/Jaquemoth, Mirjam/Piorkowsky, Michael-Burkhard (Hg.), 2008: OIKOS 2010 - Haushalte und Familien im Modernisierungsprozess. V&R unipress, Bonn University Press, S. 267-282
  • Einstellungen zum Sozialstaat (II) – Akzeptanz der sozialen Sicherung und der Reform der Renten- und Pflegeversicherung 2006 (Koautoren: Oliver Nüchter/Roland Bieräugel/Florian Schnipperges/Alfons Schmid). 2008: Opladen & Farmington Hills, Barbara Budrich Publishers
  • Well-being: perception and measurement. In: Council of Europa, 2008: Well-being for all. Concepts and tools for social cohesion. p. 99 – 118 (en francais "perception et mesure du bien-etre", p. 101-122)
  • Einstellungen zum Reichtum, Wahrnehmung und Beurteilung sozio-ökonomischer Ungleichheit und ihrer gesellschaftlichen Konsequenzen in Deutschland. Dokumentation eines Forschungsprojekts (zus. mit: Jens Becker, Roland Bieräugel, Geraldine Hallein-Benze, Oliver Nüchter, Alfons Schmid). BMAS-Band in der Reihe: Lebenslagen in Deutschland, Armuts- und Reichtumsberichterstattung der Bundesregierung, August 2008
Seitenanfang

Bilder Galerie

Kontakt

Anschrift:Prof. Dr. Wolfgang Glatzer
 Goethe-Universität, Fb 3
 Institut für Soziologie
 Hauspostfach 15
 60323 Frankfurt am Main
Ortsangabe:Theodor-W.-Adorno Platz 6
Gebäude:PEG, Raum 2.G. 127
Telefon:+49 69 798 - 36618 (Glatzer)
Sekretariat:+49 69 798 - 36634 (Büchner)
FAX:+49 69 763 - 36618
Web:www.wolfgang-glatzer.de
E-mail: glatzer@soz.uni-frankfurt.de   wolfgang.glatzer@t-online.de

Sprechstunden:
do 16 - 18 (bitte vorher anmelden)